*
Menu

Teilnahmebedingungen zum Achensee`r Fischerstechen

  • Jedermann/Frau ist teilnahmeberechtigt

  • Klasseneinteilung: Kinder Jhg. 2000 und jünger; Damen- und Herrenklasse

  • Jedes Team besteht aus einem Stecher und einem Ruderer

  • Anmeldungen Tel. 0664 512 74 75 oder Web Formular bis 14. August 1800

  • Nachnennungen am Wettkampftag ab 1030 Uhr solange noch Startplätze frei sind

 Regeln zum Wettkampf

  • Gestochen wird mit Holzstangen, an deren vorderen Ende Boxhandschuhe angebracht sind.

  • Es darf nur auf Rumpf und Arme gestochen werden.

  • Treffer auf Kopf, Beine und unter der Gürtellinie sind ungültig und werden mit einer Verwarnung bestraft.

  • Während des Wettkampfes hat der Stecher aufrecht zu stehen und ein Leiberl zu tragen.

  • Übertreten der Blattform werden mit einer Verwarnung bestraft.

  • Den Speer des Gegners anfassen oder wegstoßen wird mit einer Verwarnung bestraft.

  • Mit dem Speer schlagen oder schwenken wir mit einer Verwarnung bestraft.

  • Die dritte Verwarnung bedeutet gleichzeitig die Disqualifikation.

  • Den Anweisungen der Schiedsrichter ist ausnamslos Folge zu leisten.

  • Verwarnungen sprechen ausschließlich die Schiedsrichter aus.

  • Schiedsrichterentscheidungen können nicht angefochten werden. 

  • Die Teilnahme am Fischerstechen erfolgt auf eigene Gefahr, Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen der Teilnehmer und oder dritten Personen, die aus der Teilnahme resultieren.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail